<transcy>WEISS ANDERSEN</transcy>

WEISS ANDERSEN

Per Weiss Andersen wurde 1959 in Dänemark geboren. In den späten 80er Jahren war er professioneller Musiker während seines Studiums an der School of Architecture in Aarhus, wo er 1988 sein Studium als Industriedesigner abschloss. Er begann bei Friis & Moltke und Schmidt zu arbeiten -Hammer & Lassen - einige der berühmten dänischen Architekten.

Per Weiss Andersen ist seit 1989 Leiter des Büros für Innovationsdesign und verantwortlich für Konzept, Produktdesign und Marketing. Diese Arbeit führte zu einer engen Zusammenarbeit mit Verner Panton kurz vor seinem Tod Ende der 90er Jahre. Gemeinsam entwickelten sie den Phantomstuhl und die Panto Beam Lampe.